AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2019

Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Menümobile menu

Karwoche und Osterfeiertage

OFFENE KIRCHEN - GLOCKEN LÄUTEN

(c) K. Scheich/Dekanat

Viele Kirchen im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Land sind in der Karwoche und an den Osterfeiertagen geöffnet für das Gebet. Glockengeläut verbindet Menschen auch zuhause - die Angaben zu den neuen Läutezeiten sind auf den Websites der Kirchengemeinden zu finden. Täglich lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten.

Wegen der Corona-Pandemie finden Gottesdienste bis auf Weiteres nicht mehr statt. Viele Kirchen sind aber für stilles Gebet Einzelner geöffnet. In einigen Gotteshäusern sind spirituelle Impulse, Gebetstexte und mehr zu finden. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, einzeln einzutreten und vor und in der Kirche einen Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

OFFENE KIRCHEN im Ev. Dekanat Darmstadt-Land

GUNDERNHAUSEN: Fr, So, Mo 14 - 16 Uhr; Ev. Kirche, Nordhäuser Str. 32

OBER-RAMSTADT: Do 18.30 - 20 Uhr;  Fr, So, Mo 14 – 16 Uhr; Ev. Kirche, Grafengasse

OBER-RAMSTADT-ROHRBACH: täglich zirka 9 - 17 Uhr; Waldenserkirche, Pragelatostr. 112

OBER-RAMSTADT-WEMBACH: täglich zirka 9 - 17 Uhr; Waldenserkirche, Pragelatostr. 16

PFUNGSTADT-ESCHOLLBRÜCKEN:Fr, So; Mo 10 – 11 Uhr, Di – Do 16.30 – 17.30 Uhr; Ev. Kirche, Freitagsgasse 21

PFUNGSTADT-HAHN: So 9 – 18 Uhr;  Mi 9 – 18 Uhr; Ev. Kirche, Gernsheimer Str. 70

ROSSDORF: Fr 9.45  - 11 Uhr/15  - 16 Uhr, So 9.45 – 12 Uhr; Ev. Kirche, Erbacher Str.

WEITERSTADT: täglich 9 – 17 Uhr; Ev. Kirche, Kirchstraße 1

WEITERSTADT-GRÄFENHAUSEN; täglich 10 – 17 Uhr;  Ev. Kirche, Darmstädter Landstraße 8

 

GLOCKENGELÄUT/SINGEN

DEUTSCHLANDWEIT: Balkonsingen 'Der Mond ist aufgegangen', täglich um 19 Uhr

https://www.ekd.de/aufruf-balkonsingen-der-mond-ist-aufgegangen-54077.htm

täglich um 21 Uhr in GRÄFENHAUSEN und WEITERSTADT

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top