AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

Menümobile menu

Topplatzierung bei HR4

Chart-Wunder für Pfarrer Clemens Bittlinger

(c) Erika HemmerichClemens Bittlinger

"Wesen mit Flügeln" heißt das Stück, mit dem Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger von den Hörern auf Anhieb in die HR4-Hitparade gehievt wurde. Jetzt gab es am Wochenende eine himmlische Überraschung. Er darf sich an der Spitze des HR4-Lieder-Olymps zwischen Show-Größen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen und Beatrice Egli sonnen. Es wäre nicht das erste Mal.

Clemens Bittlinger wohnt im Dekanat Bergstraße, ist als Pfarrer und Liedermacher aber in ganz Deutschland unterwegs. Seit Jahrzehnten berührt er sehr viele Menschen – mit seinen Konzerten, in besonders gestalteten Gottesdiensten, in Gesprächsrunden sowie als Autor von Büchern oder Kolumnen in Magazinen.

Neues Bittlinger Album "Leih mir deine Flügel"

Das Lied "Wesen mit Flügeln" ist der Opener-Song der neuen Bittlinger CD "Leih mir deine Flügel". Rund ein Jahr haben der Schweizer Produzent David Plüss und Clemens Bittlinger an diesem neuen, aufwendig produzierten Album gearbeitet. Vergangene Woche stand der Titelsong auf Anhieb auf Platz 6 der hr4-Hitparade. Dann geschah ein kleines Wunder für den singenden Pfarrer: Am Wochenende schnellte das Lied auf Platz eins der Hörer-Hitparade des Senders aus Frankfurt. Seine Fans halfen per Abstimmung kräftig mit, ihn an die Spitze zu wählen. Nun sonnt er sich an der Spitze des HR4-Lieder-Olymps zwischen Show-Größen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen, Thomas Anders und Beatrice Egli sonnen.   

Pfarrer stand auch beim damaligen Sender Viva auf Platz 1

Es ist nicht das erste Mal, dass der Theologe einen Überraschungs-Coup landet. Längst haben einige von Bittlingers Liedern in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg ins allgemeine Liedgut der Kirchengemeinden gefunden. Mit Songs wie "Aufstehn aufeinander zugehn" (Viva Charts Platz 1) und "Kostbare Momente" (Produzent: Dieter Falk, top ten in der Sparte Deutschrock) und seinem Protestsong "Mensch Benedikt" sorgte der Sänger, den die ZEIT einmal als "eine Mischung aus Bruce Springsteen und Jürgen Fliege" beschrieb, für bundesweites Aufsehen.

Wer möchte, kann sich an dem aktuellen HR 4 Voting (jeweils von Sonntag 17 Uhr bis Donnerstag 24 Uhr) beteiligen. Hier geht es zur Online Abstimmung

Den aktuellen Clip von Clemens BIttlinger finden Sie hier auf youtube.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top