AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2019

Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Menümobile menu

Deutscher Lesepreis 2019

Kita und Familienzentrum Eiche in Ober-Ramstadt nominiert

© Ev. Kita Eiche Ober-RamstadtBildercollage der Evang. Kita Eiche in Ober-Ramstadt

Das Evangelische Kinder– und Familienzentrum Eiche ist in der Kategorie „Herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas für den Deutschen Lesepreis 2019 nominiert. Insgesamt stehen 48 Projekte und Personen in fünf Kategorien auf der diesjährigen Shortlist des Deutschen Lesepreises. Ausgewählt wurden sie aus rund 700 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet – mehr als dreimal so viele wie im Vorjahr. Die Preisträger werden am 6. November in Berlin gekürt.

Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Deutsche Lesepreis ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung und wird seit 2013 für vorbildhaftes Engagement in der Leseförderung verliehen. Unterstützt werden die Initiatoren von FRÖBEL e.V., der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur, der Arnulf Betzold GmbH, der Fachgemeinschaft buch.netz im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V., der MELO Group GmbH & Co. KG und der Stiftung Kinder fördern – Zukunft stiften. Die Auszeichnung steht unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters. WEITERLESEN

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top