AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2019

Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Menümobile menu

Gemeinsam auf Entdeckungsreise

(c) EJDLBeim Konfi-Tag 2019 der Evangelischen Jugend Darmstadt-Land konnten Jugendliche in Workshops kreativ sein

200 Jugendliche erfahren beim dekanatsweiten „Konfi-Tag“ in Nieder-Ramstadt - spielerisch und hautnah - viel über Glauben, Vertrauen und ein Leben mit Beeinträchtigungen. Der christliche Illusionist und Artist Mr. Joy setzte abends mit einer spektakulären Show den Schlusspunkt.

(c) EJDLDer Acrobat und Illussionist Mr. Joy ließ beim Konfi-Tag 2019 der Evangelischen Jugend Darmstadt-Land eine Konfirmandin schweben.

NIEDER-RAMSTADT. Wie mühsam es ist, ganz alltägliche Situationen zu meistern, wenn das Gefühl in den Fingern fehlt, haben Carina aus Ober-Ramstadt und Leonie aus Pfungstadt erfahren. Mit dicken Handschuhen versuchen sie den Reißverschluss einzufädeln und einen Kissenbezug zuzuknöpfen. Währenddessen setzte sich Charlotte aus Erzhausen in den Rollstuhl, umfährt im Slalom die orangefarbenen Hütchen und probiert rückwärts eine niedrige Schwelle zu überwinden.  Die drei nehmen am Workshop „Handicap-Parcour“ in der Turnhalle auf dem Gelände der  Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) teil und gehören zu den rund 170 Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie 30 weiteren Jugendlichen, die an diesem Samstag mit ihren Begleitteams angereist sind, um beim „Konfi-Tag“ des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Land dabei zu sein. „Anders sein und dazugehören“ ist das Motto dieses Tages, das im Eröffnungsgottesdienst und in den zwölf Workshops auf unterschiedliche Weise thematisiert wird. Wie ist es, aus der Heimat zu flüchten? Wie komme ich im Alltag zurecht, wenn ich blind oder schwerhörig bin? Wie fühlt es sich an, auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein? Mit diesen und vielen weiteren Lebensfragen, haben sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden praxisnah und spielerisch auseinandergesetzt. WEITERLESEN oder AUSFÜHRLICHE VERSION LESEN

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top