AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2019

Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Menümobile menu

Was ist, was kommt, was bleibt?

"Und Jetzt?"

Ein inspirierender Abend mit bewegenden Texten und Musik zur Impulspost-Kampagne „Trauer mit mir“ der EKHN mit Pröpstin Karin Held und interessanten Gästen wird am 18. November in Weiterstadt veranstaltet.

Buss- und Bettag

Zwischen „Alles egal?“ und „Aufstehen – Haltung zeigen“

Gottesdienste, Andachten und Impulse im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Land am Buss- und Bettag, Mittwoch, 20. November 2019.

Engagiert für eine lebensnahe und lebendige Kirche

Ein langes Berufsleben geht für Martin Kuhlmann zu Ende: 38 Jahre war der engagierte Pfarrer im Dienst der Evangelischen Kirche in verschiedenen Gemeinden tätig. Nach fünfeinhalb Jahren in Gundernhausen geht der 64jährige Seelsorger in den Ruhestand und wurde am 20. Oktober offiziell mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet.

M. Thierolf/Ev. Dekanat

Diskussionsrunde

„Es gibt einen gesellschaftlichen Auftrag an uns alle“

Unsere Gesellschaft hat Vertrauensrisse, das haben die "Vermächtnisstudien" ergeben. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, Weihbischof Dr. Udo Bentz und Soziologieprofessorin Jutta Allmendinger diskutierten in Darmstadt darüber, was unsere Gesellschaft dennoch zusammenhält.

Dekanat Vorderer Odenwald

Evangelische Jugend auf Pilgertour

„Mit wie wenig komme ich aus?“

Buen Camino – der richtige Weg. Das war für die Evangelische Jugend Bergstraße und Darmstadt-Land elf Tage lang der Jakobsweg, auf dem sie in diesem Jahr bereits zum dritten Mal pilgerte.

Ev. Jugend

Bedford-Strohm in Ober-Ramstadt

'Revolution der Empathie'

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), gestaltete gemeinsam mit dem Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger einen Abend zum Thema „Wenn dein Kind dich morgen fragt …“. In der Evangelischen Kirche in Ober-Ramstadt thematisierten die beiden in Texten und Liedern die großen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wie den Umgang mit Menschen auf der Flucht, die Migration sowie die Bewahrung der Schöpfung in Zeiten der Klimaerwärmung. Anette und Matthias Graumann, Finn Krug und David Kandert setzten musikalische Akzente.

Astrid Würz

Synode des Dekanats Darmstadt-Land

Dekan Arno Allmann mit großer Mehrheit wiedergewählt

Die Synode votierte mit großer Mehrheit für eine vierte Amtszeit von Dekan Arno Allmann. Er wird das Evangelische Dekanat Darmstadt-Land bis Anfang 2022 leiten. Nachwahlen für die Synode der Landeskirche standen ebenfalls auf der Tagesordnung des regionalen Kirchenparlaments in Nieder-Ramstadt.

© Ev. Dekanat Darmstadt-Land/M. Thierolf

Aktuelles

13.11.2019 kf

"Und Jetzt?"

Ein inspirierender Abend mit bewegenden Texten und Musik zur Impulspost-Kampagne „Trauer mit mir“ der EKHN mit Pröpstin Karin Held und interessanten Gästen wird am 18. November in Weiterstadt veranstaltet.

12.11.2019 dl_mtj

Ehrensache!

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am 17. November in Pfungstadt-Hahn. Eine gemeinsame Veranstaltung der Ev. Dekanate Darmstadt-Land und Darmstadt-Stadt. Innovative Jugendprojekte werden prämiert.

12.11.2019 dl_mtj

Zwischen „Alles egal?“ und „Aufstehen – Haltung zeigen“

Gottesdienste, Andachten und Impulse im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Land am Buss- und Bettag, Mittwoch, 20. November 2019.

12.11.2019 dl_mtj

Umweltmanagement im Fokus

Das „regionale Kirchenparlament“ des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Land tagt am 15. November in Ober-Ramstadt. Ein Schwerpunkt der Dekanatssynode wird das Thema „Umweltmanagement für Kirchengemeinden mit Zukunft“ sein. Die Delegierten werden außerdem ein neues Mitglied in die Synode der Landeskirche wählen. Auch informieren sich die Synodenmitglieder über den Stand der Fusion mit dem Nachbardekanat.

01.11.2019 dl_mtj

Perlen des Glaubens

Mit dem multimedialen Konzert ‚Perlen des Glaubens‘ von Clemens Bittlinger und seinen musikalischen Freunden am 13. November endet die Reihe „Mystische Momente Mühltal 2019“ in Nieder-Ramstadt.

28.10.2019 dl_mtj

Hallo Luther statt Halloween

Gottesdienste, Lutherfest, Lesung und weitere Aktionen im Dekanat Darmstadt-Land am Donnerstag (31.10). Für Protestanten ist der 31. Oktober ein besonderes Ereignis. An diesem Tag hat der Reformator Martin Luther im Jahre 1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg gehämmert. Dies löste einen theologischen und gesellschaftlichen Donnerschlag aus. Das Datum ist heute unter Historikern zwar umstritten, nicht aber die Bedeutung dieses Tages für das Christentum.

18.10.2019 dl_mtj

Engagiert für eine lebensnahe und lebendige Kirche

Ein langes Berufsleben geht für Martin Kuhlmann zu Ende: 38 Jahre war der engagierte Pfarrer im Dienst der Evangelischen Kirche in verschiedenen Gemeinden tätig. Nach fünfeinhalb Jahren in Gundernhausen geht der 64jährige Seelsorger in den Ruhestand und wurde am 20. Oktober offiziell mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet.

16.10.2019 sru

„Es gibt einen gesellschaftlichen Auftrag an uns alle“

Unsere Gesellschaft hat Vertrauensrisse, das haben die "Vermächtnisstudien" ergeben. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, Weihbischof Dr. Udo Bentz und Soziologieprofessorin Jutta Allmendinger diskutierten in Darmstadt darüber, was unsere Gesellschaft dennoch zusammenhält.

10.10.2019 dl_mtj

Mala - die Gebetskette der Buddhisten

Die Veranstaltungsreihe „Mystische Momente Mühltal 2019“ in Nieder-Ramstadt wird am 16. Oktober fortgesetzt mit einem Vortrag von Schwester Kusalanandi zu ‚Mala – die Gebetskette der Buddhisten‘. Die Reihe endet mit einem Multimedialen Konzert am 13. November. Dann werden Clemens Bittlinger, Bettina Alms, David Plüss und David Kandert die „Perlen des Glaubens“ der Protestantischen Kirchen vorstellen.

27.09.2019 bbiew

„Mit wie wenig komme ich aus?“

Buen Camino – der richtige Weg. Das war für die Evangelische Jugend Bergstraße und Darmstadt-Land elf Tage lang der Jakobsweg, auf dem sie in diesem Jahr bereits zum dritten Mal pilgerte.
to top