AngeboteÜbersicht

Jahreslosung 2019

Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Menümobile menu

Bildung und Erziehung

(c) DekanatIngo Mörl

"Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht." George Bernard Shaw

Für die Entwicklung innovativer Bildungskonzepte in der Region ist Ingo Mörl zuständig. Durch vielfältige Angebote wie Seminarreihen, Themenabende, Exkursionen, Familienfreizeiten oder Bildungsreisen gibt er immer wieder neue Impulse und profiliert damit die evangelische Bildungsarbeit in der Region. Ingo Mörl greift aktuelle Themen auf und bringt Menschen unterschiedlicher Herkunft in einen Dialog. Er arbeitet mit kirchlichen, staatlichen und kommunalen Einrichtungen und Initiativen zusammen, vernetzt vorhandene Angebote und kooperiert mit seinen Kolleginnen und Kollegen in benachbarten Dekanaten.

Die Angebote im Überblick:

        Seminarreihen zu Fragen wie Sozialstaat und Wirtschaft, Globalisierung

        Betriebsbesuche „Wir machen Türen auf“

        Fortbildungen für ehrenamtlich Mitarbeitende in Zusammenarbeit mit der eaA (Ehrenamtsakademie der EKHN)

        Themenabende in Kirchengemeinden

        Ausstellungen (z.B. zum Nahostkonflikt)

        Exkursionen (z.B. ‚Bild und Reformation‘ im Städelmuseum)

        Elternabende für die Eltern von Konfirmandinnen und Konfirmanden

        Reisen und Studienfahrten für Erwachsene und Familien (z.B. Österreich, Irland, Jordanien)

        Thematische Gottesdienste und vieles mehr

Der Referent ist Mitglied im synodalen Ausschuss 'Kindertagesstätten - Familienzentren' und unterstützt die Arbeit des Leitungspersonals der Evangelischen Kindergärten, Kindertagesstätten und Familienzentren im Evang. Dekanat Darmstadt-Land. 

Per E-Mail können Interessierte regelmäßig Informationen über die unterschiedlichen Angebote der Evangelischen Erwachsenenbildung im Dekanat von Ingo Mörl erhalten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit hm auf.

Seit über 30 Jahren ist Ingo Mörl für die EKHN tätigEin ausführliches Interview mit Ingo Mörl führte Maline Thierolf-Jöckel. 

Zur Person

Ingo Mörl ist seit 2005 Referent für Bildung und Erziehung im Ev. Dekanat Darmstadt-Land. Der gebürtige Wiesbadener (Jahrgang 1958) studierte Religionspädagogik an der Ev. Fachhochschule Darmstadt. Anschließend absolvierte er Berufsanerkennungsjahr und Zivildienst im Ökumenischen Gemeindezentrum in Darmstadt-Kranichstein. Von 1984 bis 2004 war Mörl als Jugendreferent im Dekanat Darmstadt-Land tätig. Berufsbegleitend studierte er am Institut für Theologie und Sozialethik der TU Darmstadt, schloss eine Weiterbildung zum Kommunikationswirt ab und studierte „Management in sozialen Organisationen“. Ingo Mörl ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Mühltal.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Ingo Mörl
Referent für Bildung und Erziehung
Grabengasse 20
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 061 54 / 69 43 37
Telefax: 061 54 / 69 43 32
E-Mail: ingo.moerl (at) ekhn.de

E-Mail: bildung (at) darmstadt-land-evangelisch.de

to top