Evangelische Kirche
Dekanat Darmstadt-Land
StartseiteDekanatGemeindenFachbereicheVeranstaltungenMedienKontaktImpressum





Wir für Sie


Trauung, Taufe & mehr
Seelsorge
Beratung & Hilfe
Gottesdienst
Bildung
Kinder & Jugend
Mission & Ökumene
Musik
Kultur
Umwelt
Frauen & Männer
















Bildung

Für die Entwicklung innovativer Bildungskonzepte in der Region ist Ingo Mörl zuständig. Durch vielfältige Angebote wie Seminarreihen, Themenabende, Exkursionen, Familienfreizeiten oder Bildungsreisen gibt er immer wieder neue Impulse und profiliert damit die Evangelische Bildungsarbeit in der Region. Der Referent greift aktuelle Themen auf und bringt Menschen unterschiedlicher Herkunft in einen Dialog. Zu seiner Zielgruppe gehören auch Menschen, die nicht zur Kerngemeinde gehören, gleichwohl aber interessiert sind an Glaubensfragen in Verbindung mit Umwelt, Ethik, Kultur, Politik und Wirtschaft. Er arbeitet mit kirchlichen, staatlichen und kommunalen Einrichtungen und Initiativen zusammen, vernetzt vorhandene Angebote und kooperiert mit seinen Kolleginnen und Kollegen in benachbarten Dekanaten. Die Mitglieder des Dekanatsausschusses für Bildung und Erziehung unterstützen ihn in seiner  Arbeit, indem sie die Angebote mit planen und sich auch an der Umsetzung beteiligen.

Seit 30 Jahren ist Ingo Mörl für die EKHN tätig. Die ersten zwei Jahrzehnte als Jugendreferent im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Land und seit Herbst 2004 ist er Referent für Bildung und Erziehung – und damit  nicht nur Ansprechpartner für die  Kirchengemeinden und Evangelischen Kitas im Dekanat, sondern er verantwortet auch vielfältige Aktivitäten und Projekte der Evangelischen Erwachsenenbildung in der Region und darüber hinaus.  Ein ausführliches Interview mit Ingo Mörl führte Maline Thierolf-Jöckel. 

Eine Übersicht informiert zu den Evangelischen Kindergärten und Kindertagesstätten im Evang. Dekanat Darmstadt-Land.

Weitere Informationen zu dem Referat Bildung und Erziehung erhalten Sie hier.

VERANSTALTUNGEN 2017 

Zum Ev. Kirchentag in  Berlin und Wittenberg  Ende  Mai 2017 hat Ingo Mörl ein Reiseangebot  zusammengestellt.

Die nationalen Sonderausstellungen im Jubiläumsjahr "Die volle Wucht der Reformation" sind Ziel einer Studienreise vom 12. -15.9.17 nach Eisenach, Wittenberg und Berlin. Anmeldeschluss: Ende Juni, Teilnehmerzahl begrenzt. 

IRAN - die Kultur, Tradition und Geschichte Persiens können Interessierte vom 3. bis 17.6.2017 auf einer Studienreise erleben.

Projekt "Frühe Chancen" zur Sprachförderung an der Kita Eiche in Ober-Ramstadt wird verlängert. Ein Bericht im Darmstädter Echo von Elke Lipp.

Den Vortrag von Dr. Franz Grubauer zur V. Kirchenmitgliedschafts-Untersuchung der EKD, gehalten auf der Herbstsynode des Evang. Dekanats Darmstadt-Land. Grubauer ist Referent für Statistik und Sozialforschung der EKHN und hat an der Studie mitgearbeitet

Den  Spuren der Hugenotten und Waldenser folgte eine Pilgergruppe, die im Juni 2014 im Hessischen Westerwald unterwegs war. Bildungsreferent  Ingo Mörl und Pfarrer Werner Stoklossa leiteten die Pilgerwanderung.

Rucksackpilgern auf dem Rheinhessen-Jakobsweg von Bingen nach Worms - ein Bericht von Werner Stokklossa. 



Kontakt

Ingo Mörl
Referent für Bildung und Erziehung
Grabengasse 20
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 061 54 / 69 43 37
Telefax: 061 54 / 69 43 32
E-Mail: ingo.moerl.dek.darmstadt-land@ekhn-net.de