Evangelische Kirche
Dekanat Darmstadt-Land
StartseiteDekanatGemeindenFachbereicheVeranstaltungenMedienKontaktImpressum





Wir für Sie


Trauung, Taufe & mehr
Seelsorge
Beratung & Hilfe
Gottesdienst
Bildung
Kinder & Jugend
Mission & Ökumene
Musik
Kultur
Umwelt
Frauen & Männer
















Mission & Ökumene

„Mission heißt, zeigen, was man liebt“ - dieses Zitat von Fulbert Steffensky könnte man als Motto für die Arbeit von Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger im Evangelischen Dekanat Darmstadt-Land sehen. Gemeinsam mit den ökumenischen Teams der jeweiligen Kirchengemeinden finden regelmäßig so genannte „Sternstunden Gottesdienste“, Konzerte, Vortragsabende (wie „Ökumene im Gespräch“) und Seminare statt, die vor allem eines zum Ausdruck bringen: Der christliche Glaube ist spannend, schön, humorvoll, engagiert und kreativ.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Mission und Ökumene (und anderen) bildet der christlich-islamische Dialog einen besonderen Schwerpunkt. Im interkonfessionellen Dialog finden besondere Projekte wie „Perlen des Glaubens“ oder die „ökumenische Wellnesswoche“ besonderen Anklang. Ein Beirat für Mission & Ökumene begleitet die vielfältigen, spirituellen Angebote innerhalb des Dekanates.

„Mission und Ökumene gehören für mich zusammen. Wenn ich nicht begeistert zeigen kann, wo mein Herz schlägt, kann ich auch kaum ein profilierter Dialogpartner für andere sein“, so Clemens Bittlinger.

Weitere Informationen zu dem Referat Mission und Ökumene und zum Liedermacher Clemens Bittlinger.

VERANSTALTUNGEN 2016

Eine Studienreise nach Jordanien "Heiliges Land jenseits des Jordans" vom 5. bis 13. Mai 2016 bieten Clemens Bittlinger und Ingo Mörl an.

Eine gelungene kulturelle Mixtur bieten die Abende der Reihe "Donnerstags:Kultur 2016".  Nächste Termine: 25.02. Babenhäuser Pfarrerkabarett (ausverkauft); 28.4. Simon & Garfunkel Revival Band (ausverkauft); 19.5. Band Mischpoke aus Hamburg

Die Reihe der Ökumenischen STERNSTUNDEN-GOTTESDIENSTE wird auch 2016 fortgesetzt - in Eschollbrücken, Pfungstadt und Griesheim"Herz über Kopf" am Valentinstag - das war ein inspirierender Abend-Gottesdienst in Eschollbrücken mit viel Musik. 

GLAUBENSKURSE

Eine Übersicht zu verschiedenen Glaubenskursen und aktuellen Terminen bietet die EKD-Plattform kurse-zum-glauben.de 

Die Teams der Sternstunden-Gottesdienste

28. Januar 2014: Vertreter der beiden Sternstunden-Gottesdienst-Teams trafen sich am vergangenen Wochenende zusammen mit dem Beauftragten für Mission & Ökumene Pfarrer Clemens Bittlinger zu einer gemeinsamen Klausurtagung im Kloster Höchst. Nach acht Jahren "Sternstunden" in Eschollbrücken und in Pfungstadt und nach sechs Jahren "Sternstunden" in Griesheim war es ein guter Zeitpunkt, sich zu begegnen, Rückblick zu halten und gemeinsam die Zukunft dieser beliebten ökumenischen Gottesdienstreihe in den Blick zu nehmen. Es wurde viel miteinander gesungen, geistlich nachgedacht, gebetet, gespielt, gelacht und gefeiert. Mit einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntagmorgen endete diese gemeinsame Zeit, aus der alle erfrischt, geistlich gestärkt und neu motiviert aufbrechen konnten.

Anselm Grün forderte Mut zur Entscheidung

Anselm Grün begeisterte mit seinem Vortrag "Mut zur Entscheidung" am 30.1. die 440 Zuhörer in der ausverkauften Ober-Ramstädter Stadthalle.

BERICHTE

Zum Auftakt der neuen Reihe "kluge Köpfe" hat die Theologin, Autorin und Künstlerin Christina Brudereck aus Essen am Mittwoch (4.) in der vollbesetzten Kirche Evang. Kirche Traisa einen interessante Vortrag halten über "Warum es klug ist, Christ zu sein!". Das Redemanuskript.

Allah und Abba - Beten Christen und Moslems zu demselben Gott? mit dem Streitgespräch von Jasmina Makarevic und Dr. Peter Steinacker, dem ehemalige Kirchenpräsident der EKHN  endete  am 21. September in Griesheim die besondere Vortragsreihe zum Verhältnis von Christentum und Islam. Veranstalter waren der Ökumenische Freundeskreis Griesheim und Clemens Bittlinger, Referent für Mission und Ökumene im Dekanat.

Deep Water Horizon – die Büchse der Pandora. Das  Protestlied von Clemens Bittlinger zur Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko. Der Videoclip zum Lied (Youtube).

Klaus Berger sprach in Erzhausen von "Mund-zu-Mund-Beatmung für die Kirchen". Großes Publikumsinteresse zum Auftakt der Vortragsreihe.

Im Rahmen eines Jahresabschlussfestes hat das Musiklabel „Sanna Sound“ Clemens Bittlinger und seinen musikalischen Freunden eine außerordentliche goldene Schallplatte für weit über 200.000 verkaufte Tonträger (Gesamtauflage) überreicht.



Kontakt

Pfarrer Clemens Bittlinger 
Referent für Mission und Ökumene
Grabengasse 20
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 061 54 - 69 43 38
Telefax: 061 54 - 69 43 32
E-Mail: clemens.bittlinger.dek.darmstadt-land@ekhn-net.de